Bau • Berufe • Greening

Grüne Jobs in der Bauwirtschaft

Bau-Berufe-Greening ist ein Projekt des VIA e.V. in Kooperation mit dem Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbH und dem Dachverband ÖkoBau NRW. Projektlaufzeit: 1.11.2015 bis 30.09.2019
Das Projekt „Bau-Berufe-Greening“, das seitens des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) wie auch seitens des Europäischen Sozialfonds (ESF) genehmigt wurde, hat zum 1.11.2015 gestartet. Die Projektdauer umfasst 4 Jahre.

Ausbildung Maurer /Maurerin

Bauzentrum Kerpen

Das Ausbildungszentrum der Bauindustrie Kerpen (ABZ Kerpen) ist als Teilprojektpartner im Projekt „Bau-Berufe-Greening“ zuständig:

  • für die Querverbindungen zu ähnlichen Einrichtungen der Bauindustrie in anderen Bundesländern;
  • für die Konzeption der Ausstellungen in deren Häusern und entsprechende Absprachen mit den anderen ABZs;
  • für Konzeption von spezifischen Tagen zur Präsentation der Ausstellungen und entsprechende Ansprache von Jugendlichen;
  • Kontakte zu Betrieben in ihrem Umfeld;
  • Verbreitung von „Greening“-Aspekten in ihre „normalen“ Ausbildungsgänge.

Als weitere Kooperationspartner mit dabei sind:

    • ABZ Essen > ABZ Hamm
    • Ausbildungszentrum Bau Mannheim
    • Ausbildungszentrum Bau Karlsruhe
    • Bau-ABC-Rostrup, Bad Zwischenahn
    • Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e.V., EBL Frankfurt
    • Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e.V., EBL Frankfurt
    • BauindustrieZentrum Wetzendorf
    • BauindustrieZentrum Stockdorf
    • Gemeinnützige Berufsförderungsgesellschaft der Württembergischen Bauwirtschaft mbH Stuttgart

Zielgruppe sind insbesondere junge Mernschen mit Migrationshintergrund, die unter 25 Jahre alt sind. Das Ziel hierbei ist die Erhöhung der Ausbildungsquoten. „Primärziele des Projekts“ durch die Zusammenarbeit der Projektpartner sind:

  • Verankerung von ökologischen Aspekten in die spezifischen, bautypischen Ausbildungsgänge
  • Schaffung von größerem Bewusstsein für ökologisches und nachhaltiges Bauen
  • Stärkere Integration der Zielgruppe in wirtschaftliche und gesellschaftliche Strukturen
 

   Mehr Infos: www.bau-berufe-greening.de